Montag, 20. November 2017
Willkommen | Welcome


Nun gibt es auf meiner Internetseite www.lev-rheinland.de, der Fanseite mit Fotos von Fans für Fans, auch ein Stimmungsvideo zum Derby. Aufgrund der wirklich gelungenen Choreo dieses Mal ein wenig länger. Die Tonprobleme zwischendurch bitte ich zu entschuldigen. Einen Teil habe ich mit der passenden Musik hinterlegt…

*** Willkommen auf lev-rheinland.de. Anmerkungen und Verbesserungsvorschläge könnt ihr mir gerne ins Gästebuch schreiben bzw. teilt sie mir über das Kontaktformular mit. *** Welcome on the page of lev-rheinland.de. Your entry in my guestbook (Gästebuch) is appreciated *** Das veröffentlichen der Bilder an anderer Stelle, also das herunterladen und an anderer Stelle wieder hochladen ohne Angabe der Quelle oder ohne vorherige Absprache mit mir, dem Urheber und Fotograf, ist nicht gestattet. Die Bilder dürfen jedoch ohne weiteres verlinkt werden. ***
Vor dem Spiel stand für viele Fans mal nicht der Verein im Vordergrund, nein dieses Mal ging es um die Zukunft unserer Stadt. Viele Fans schlossen sich der Demo, zu der unter anderem die Nordkurve 12 Leverkusen aufgerufen hat, gegen die Öffnung der Deponie an. Das anschließende Spiel endete 2:2. Dabei muss man sagen, dass die Werkself in Unterzahl toll gekämpft hat und mehr als verdient in der 74. Spielminute den Ausgleich erzielte. Nächste Woche geht es nun erst einmal nach Frankfurt und dann kommt Dortmund in die BayArena…Fotos vom Spiel gegen den Brauseclub aus Leipzig sind online.
Fehlende Mentalität? Leno vermisst bei Bayer den absoluten Siegeswillen
Bundesliga-News 1:1 in Augsburg – Bayer ist damit seit sechs Bundesliga-Spielen ungeschlagen. Ein Grund zur Zufriedenheit? Mitnichten! Denn nach einer Lustlos-Trainingswoche vermisste Torhüter Bernd Leno (25) auch im Spiel bei einigen Teamkollegen den absoluten Siegeswillen.

weiter...


Quelle: https://www.express.de
2:1 IM DERBY – WERKSELF DREHT DAS SPIEL
Bundesliga-News 5:1 in Gladbach, 4:1 im Pokal gegen Union Berlin und nun ein 2:1-Erfolg im Derby – eine erfolgreiche englische Woche endete für Bayer 04 extrem erfreulich. Die Werkself drehte das Spiel gegen den 1. FC Köln nach Halbzeitrückstand noch und behauptete sich verdient nach den Treffern von Leon Bailey (53.) und Sven Bender (73.). Der FC war durch Guirassy in Führung gegangen (22.). Einem dritten Tor der Leverkusener durch Kevin Volland (85.) verwehrte Schiedsrichter Gräfe nach Videobeweis die Anerkennung.

weiter...


Quelle: https://www.bayer04.de
2:2 – Werkself verpasst dritten Heimsieg
Bundesliga-News Bayer 04 musste sich im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg mit einem 2:2 (1:1) begnügen. Lars Bender (29.) und Lucas Alario (61.) brachten Bayer 04 zweimal in Führung, anschließend vergab die Werkself weitere gute Möglichkeiten. Wolfsburg kam durch die Tore von Origi (44.) und Blaszczykowski (69.) jeweils zurück und entführte einen Punkt aus der BayArena.

weiter...


Quelle: http://www.bayer04.de
Traum-Debüt für Alario! „Die Knarre“ schießt sofort scharf
Bundesliga-News In der 23. Minute bekommt Lucas Alario (24) seinen ersten verwertbaren Ball im Strafraum – und macht ihn rein! Die überragende Vorarbeit des bärenstarken Leon Bailey erkennt der argentinische Neuzugang bei seinem Bayer-Debüt mit dem Auge eines echten Mittelstürmers und drückt sie gekonnt zum 2:0 ins Tor. Am Ende siegt Bayer gegen den arg limitierten HSV 3:0.

weiter...


Quelle: http://www.express.de
3:0 - Alario trifft gleich bei seinem Debüt
Bundesliga-News Das war ein Einstand nach Maß: Lucas Alario erzielte beim 3:0-Sieg gegen den Hamburger SV gleich seinen ersten Treffer für Bayer 04. Die beiden anderen Tore machte Kevin Volland. Der Doppeltorschütze freute sich nach dem Sieg: „Heute haben wir es über 90 Minuten gut gemacht. Ich finde, dass wir clever gespielt haben. Wir sind nicht blind, sondern bedacht angelaufen. Es hat da vorne Spaß gemacht mit Lucas. Mein zweites Tor geht klar auf seine Kappe.“

weiter...


Quelle: https://www.bayer04.de
4:0! Volland befreit die Werkself und sich selbst
Bundesliga-News Bayer 04 Leverkusen hat sich nach durchwachsenem Saisonstart eindrucksvoll zurückgemeldet: Die Werkself ließ dem SC Freiburg beim hochverdienten 4:0 keine Chance. Speziell Volland schoss sich mit seinem ersten Bundesliga-Doppelpack seit Oktober 2015 (ein 2:2 mit Hoffenheim gegen Stuttgart) den Frust von der Seele. Nach einer furiosen ersten Hälfte verschonte Bayer nach dem Wechsel weitgehend überforderte Breisgauer.

weiter...


Quelle: http://www.kicker.de
 
Besucher:
Inhalte by lev-rheinland.de | Impressum


Seite in 0.13996 Sekunden generiert


Hiermit habe ich meine Page realisiert!


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2009