» 2:1 IM DERBY – WERKSELF DREHT DAS SPIEL «
28.10.2017 - 21:50
Bundesliga-News

5:1 in Gladbach, 4:1 im Pokal gegen Union Berlin und nun ein 2:1-Erfolg im Derby – eine erfolgreiche englische Woche endete für Bayer 04 extrem erfreulich. Die Werkself drehte das Spiel gegen den 1. FC Köln nach Halbzeitrückstand noch und behauptete sich verdient nach den Treffern von Leon Bailey (53.) und Sven Bender (73.). Der FC war durch Guirassy in Führung gegangen (22.). Einem dritten Tor der Leverkusener durch Kevin Volland (85.) verwehrte Schiedsrichter Gräfe nach Videobeweis die Anerkennung.

weiter...


Quelle: https://www.bayer04.de

nach oben