» 0:0 – WERKSELF HOLT EINEN PUNKT IN FREIBURG «
05.02.2018 - 15:50
Bundesliga-News

In einem sehr intensiven und umkämpften Spiel trennte sich Bayer 04 mit 0:0 von Gastgeber SC Freiburg. Am Ende wohl ein leistungsgerechtes Resultat, auch wenn die Werkself mit dem Kopfball von Lucas Alario an den Innenpfosten (8.) früh im Spiel die beste Chance überhaupt besaß. Unter den Augen von Bundestrainer Joachim Löw lieferten Jonathan Tah und Bernd Leno starke Leistungen ab. Bayer 04 übernahm damit wieder auf Platz zwei.

weiter...


Quelle: https://www.bayer04.de

nach oben